Ipo 1 Schutzdienst Prufungsordnung

Ipo 1 schutzdienst prufungsordnung

Ipo 1 schutzdienst prufungsordnung

VPG / IPO - Gebrauchshundesport

Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde

Was ist IPO?

Im IPO - Sport wird der Hund in der Fährtenarbeit, Unterordnung und Schutzdienst zum sozialen ausgeglichenen Familienschutzhund ausgebildet. Richtig ausgebildete Schutzhunde sind keine unkontrollierten "Beißer" !

Ganz im Gegenteil, es sind sehr ausgeglichene und selbstbewusste Hunde, die in einem absolutem Gehorsam stehen.

Ipo 1 schutzdienst prufungsordnung

Diese Art der Ausbildung verlangt ein sehr gutes Wissen und Sachverstand des Hundeführers. Geduld, Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen ist überaus erforderlich.

Die IPO Prüfungen erfolgen in drei Stufen ( 1-3 ) mit unterschiedlich hohen Anforderungen. Zuvor muss jedoch eine Begleithundeprüfung erfolgreich absolviert worden sein, um an der IPO 1 teilzunehmen.

IPO 1:

Fährtenarbeit ( Abteilung A )

  • Eigenfährte, mind.

    300 Meter, 3 Schenkel, 2 Winkel (ca.

    Unterordnungsprüfung 1-3/VPG ..öhm IPO Unterordnung

    90 Grad)

  • 2 dem Hundeführer gehörenden Gegenstände (mind. 20 Minuten alt)
  • 15 Minuten Ausarbeitungszeit

Unterordnung ( Abteilung B )

  • Freifolge
  • Sitz aus der Bewegung
  • Ablegen in Verbindung mit Herankommen
  • Gegenstand auf ebener Erde, über eine Hürde und Schrägwand bringen
  • Voraussenden mit Ablegen
  • Ablegen unter Ablenkung

Schutzdienst ( Abteilung C )

  • Revieren nach dem Helfer ( 2 Verstecke )
  • Stellen und Verbellen
  • Verhinderung eines Fluchtversuches des Helfers
  • Abwehr eines Angriffes aus der Bewachungsphase
  • Angriff auf den Hund aus der Bewegung

IPO 2:

Fährtenarbeit ( Abteilung A )

Unterordnung ( Abteilung B )

  • Unterordnungsschema wie IPO 1
  • Stehen aus der Bewegung

Schutzdienst ( Abteilung C )

  • Revieren nach dem Helfer ( 4 Verstecke )
  • Stellen und Verbellen
  • Verhinderung eines Fluchtversuches des Helfers
  • Abwehr eines Angriffes aus der Bewachungsphase
  • Rückentransport
  • Überfall auf dem Hund aus dem Rückentransport
  • Angriff auf den Hund aus der Bewegung

IPO 3:

Fährtenarbeit ( Abteilung A )

  • Fremdfährte, mind.

    AW: Unterordnungsprüfung 1-3/VPG ..öhm IPO Unterordnung

    600 Meter, 5 Schenkel, 4 Winkel (ca. 90 Grad)

  • 3 Gegenstände (mind. 60 Minuten alt)
  • 20 Minuten Ausarbeitungszeit

Unterordnung ( Abteilung B )

  • Unterordnungsschema wie IPO 1
  • Stehen aus dem Laufschritt

Schutzdienst ( Abteilung C )

  • Revieren nach dem Helfer ( 6 Verstecke )
  • Schutzdienstschema wie IPO 2
  • zusätzlich noch einmal Abwehr eines Angriffes aus der Bewachungsphase

Der Hund wird in allen 3 Prüfungsstufen aus einer Entfernung von etwa 5 Schritt aus dem Versteck abgerufen

 

Welche Vorteile bringt der IPO-Sport?

Aufgrund der Vielseitigkeit im IPO-Sport wird Ihr Hund auf physischer und psychischer Weise gefördert.

Ipo 1 schutzdienst prufungsordnung

In allen drei Disziplinen ist der Teamgeist und das Vertrauen zwischen Mensch und Hund enorm wichtig.

Vorteile der Fährtenarbeit:

  • Konzentrations- und Leistungsfähigkeit des Geruchsorgans Ihres Hundes wird ausgebildet

Vorteile der Unterordnung:

  • das Gehorsam vom Hund zum Menschen wird geschult, somit verbessert sich die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund erheblich
  • Lernvermögen, Sozialverhalten und Intelligenz des Hundes wird gefördert

Vorteile des Schutzdienst:

  • Bewachungsinstinkt wird geweckt
  • Gehorsam des Hundes in Grenzsituationen wird gestärkt
  • Nervenstärke und Selbstbeherrschung in Belastungssituationen werden gefestigt

Ein gut ausgebildeter Schutzhund ist

  • ausgeglichen
  • belastbar
  • Nervenstark
  • besitzt ein hervorragendes Gehorsam
  • hat eine starke Bindung zum Hundeführer
  • hat ein sportlichen Bewegungsapparat
  • selbstbewusst

Max.

Teilnehmeranzahl: 6

Mindestalter ihres Hundes: 18 Monate ( Mindestalter für IPO Prüfungen )

Preis: 50,00 € pro 60 Minuten

Historical forex data ninjatrader